HER 4: Digitale Vertriebsmitarbeiter, Digitale Kunst mit Acrylfarbe und Gin

Am Donnerstag (18.02.2016) startete die vierte Healthcare-Experten-Runde um 17 Uhr in der Villa von Lüdke + Döbele. Auch das Wetter spielte perfekt mit, bei Sonnenschein empfing das Lüdke + Döbele Team die zahlreichen Gäste, die die Villa wortwörtlich füllten. Unter den 50 Gästen waren Geschäftsführer und Entscheider führender Healthcare- und Pharmaunternehmen: Actelion, Abbvie, Roche, Bayer und viele mehr. Nach der Begrüßung und einer kleinen Erfrischung an der Bar, ging es direkt hoch in den Vortragsraum.

Wie Mitarbeiter im Vertrieb „digitalisiert“ werden

Hauptgast und Speaker Michael Danzl, Deutschland-Geschäftsführer von Actelion, sprach in seinem Vortrag zum Thema „Spezial-Außendienst im digitalen Zeitalter“, über Erfahrungen und Vorgehensweisen in seinem Unternehmen. Welche Möglichkeiten bieten Tablets, Smartphones und Co. dem Vertrieb? Wie können Außendienstler diese Technologien für Ihre Kunden nutzen? Und welchen Nutzen haben sie für das Unternehmen? Diese und viele weitere interessante Fragen wurden beantwortet und diskutiert. In einem Interview spricht Herr Danzl über die Kommunikation im Spezial-Außendienst. (ab S. 2)

Im Anschluss fand eine interaktive Austauschrunde statt, bevor es zum kulinarischen Teil des Abends ging. Bei außergewöhnlich leckeren Kreationen konnten sich die Teilnehmer stärken und sich austauschen, diskutieren und netzwerken. Zur späteren Stunde hieß es dann: Rein in die Gin-Welt!

Kunst beim Gin-Tasting

Bevor die Gäste die verschiedenen Nuancen der Spirituose erschmecken durften, entführte uns Herr Peter Vahlefeld in seine Welt der Kunst. In dieser er Printwerbung und –anzeigen, Digitaldruck und analoge Malerei zu Kunstwerken macht. Gespannt lauschten wir, wie eine dauerhaft ausverkaufte Kunstausstellung ihn zum Stammgast von Fan-Shops machte und er sich daraus seine Inspirationen holt. Mehr zur Arbeit von Peter Vahlefeld erfahren Sie im Interview. (ab S. 4)

Während die Experten noch die außergewöhnlichen Bilder von Peter Vahlefeld betrachten, macht auch schon der erste Gin die Runde: Ein klassischer Dry Gin Beefeater mit einem Schuss Tonic. Während Reza Abadi uns die Entstehungsgeschichte von Gin erzählt, bringt uns Michael Meyer (in der Top-Ten der Deutschen Cocktail-Meisterschaften 2013) den richtigen Mix mit Gin und Tonic bei. Es gab eine Auswahl an 10 verschiedenen Gin-Sorten, aus denen die Gäste probieren konnten.

In einer gemütlichen und entspannten Atmosphäre ließ sich die Experten-Runde ausklingen. Wir bedanken uns für einen erfolgreichen Abend und freuen uns auf die Healthcare-Experten-Runde vol. 5, die für Herbst 2016 geplant ist.

Ein paar Impressionen von der Healthcare-Experten-Runde vol. 4, 2016