Healthcare-Experten-Runde vol. one: Healthcare diskutiert Multi-Channel

Healthcare-Experten-Runde-10-Jahre-Luedke+Doebele

Lüdke + Döbele – Die Healthcare-Berater werden 10 Jahre – die Branche diskutiert…! Aber erstmal ein Blick zurück: Die Healthcare-Experten-Runde vol. one am 21. März 2014. 

Multi-Channel in der Healthcare-Branche: Ein Vortrag von Dr. Traugott Ullrich

Das Motto der Veranstaltung lautete „Healthcare diskutiert Multichannel“. Hierzu hat Herr Dr. Traugott Ullrich, Geschäftsführer des Unternehmens Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG, erste Impulse gesetzt. Herr Ullrich hat sehr offen interessante Thesen erörtert, wie zum Beispiel:

  • Weg von Produktorientierung, hin zu einem patientenzentrierten Unternehmen
  • Patient der Zukunft ist ein Selbstoptimierer (Information/ Kompetenz)
  • Gatekeeper sind Arzt und Apotheker
  • Wie bekomme ich den Arzt dazu, für „mein“ Unternehmen etwas zu machen -> durch Mehrwert (emotional und professional)

Diese und viele weitere Punkte wurden von Herrn Dr. Ullrich nicht nur mit Power Point Charts, sondern in einem sehr anschaulichen und kurzweiligen Vortrag besprochen, bis hin zu der Conclusio, dass zu Multichannel alle gehören: Arzt, Apotheker und Patient. Anschließend fand ein sehr offener und konstruktiver Erfahrungsaustausch der ausgewählten Teilnehmer statt. Das abschließende Whiskey-Tasting von 5 Top Malts aus Schottland rundete die Veranstaltung ab.

Die HER-Veranstaltungsreihe

Lüdke + Döbele will eine neue Form des Austausches für Führungskräfte in der Pharmaindustrie bieten. Uns fiel auf, dass die meisten Veranstaltungen für Pharma-Entscheider viel Programm und Dienstleistung aber wenig Austausch bieten. Viele Kunden möchten gerne wissen, welche Erfahrungen andere gemacht haben. Der offene und authentische Dialog wird gesucht.

Aus diesem Grund wird es auch in Zukunft immer nur einen Impulsvortrag zu einem bestimmten Thema geben – mit anschließender Diskussion. Dieser Vortrag wird immer durch einen Geschäftsführer gehalten, der von seinen konkreten Praxiserfahrungen berichtet. Des Weiteren wollten wir bewusst am Beginn des Wochenendes und in den Abend hinein einladen, um im Anschluss mit einem „Non-Business-Thema“ eine entspannte Atmosphäre für weitere Diskussionen und Networking zu schaffen.

Ziel ist es, den Teilnehmern eine Plattform zu schaffen, um andere Kunden und Ihre Themen und Vorgehensweisen wirklich kennen zu lernen und zu diskutieren – und das auf sehr intensive Art und Weise. Man erhält konkrete Tipps zur Fehlervermeidung aus erster Hand – ungeschönt und von höchster Stelle!

Die thematischen Schwerpunkte der nächsten geplanten Veranstaltungen sind

  • Patientenkommunikation (Healthcare-Experten-Runde vol. two am 27. Juni 2014)
  • Coaching von Führungskräften
  • Digital Im Hinblick auf das sehr positive Feedback können wir uns auch vorstellen, die Reihe im nächsten Jahr mit 2 Veranstaltungen fortzusetzen und die Healthcare-Experten-Runde zur festen Institution zu machen.

Impressionen der ersten Healthcare-Experten-Runde