Menu
Logo Lüdke + Döbele

#Kompetenzprofile

Sind Sie READY4 Future?! 

Mit Zukunftskompetenzprofilen sind Sie bereit für Veränderungen.

Sind Sie und Ihre Kollegen gerüstet für zukünftige Herausforderungen? Und wie sehen diese für Ihr Unternehmen und Ihren Arbeitsbereich überhaupt aus?

Die Zukunftsfähigkeit hat technische und strukturelle Aspekte, aber vor allem ist sie ein Thema der Mitarbeiter-Kompetenzen. Jeder steht vor der Aufgabe, sich für die Zukunft zu befähigen, sich neue Kompetenzen anzueignen und auch die eigene Haltung daraufhin zu überprüfen, ob sie den neuen Anforderungen gerecht wird.

Zukunftskompetenz-Profile stellen glasklar dar, welche Kompetenzen (Schlüsselqualifikationen) wichtig sind und daher aufgebaut oder weiterentwickelt werden sollten. Sie sind damit nicht nur ein guter Anhaltspunkt für die Bestimmung der aktuellen Lage, sondern auch ein „Kompass“ für die nächsten Schritte. 

Wir entwickeln oder ergänzen bereits vorhandene Kompetenzprofile.

Viele Unternehmen haben im Rahmen der Personalentwicklung bereits eigene Kompetenzprofile erarbeitet, häufig basierend auf den etablierten Lominger-Kompetenzen. Sie beschreiben, welche Kompetenzen die Mitarbeiter, insbesondere die Führungskräfte, haben sollten. Den Mitarbeiter wird die Möglichkeit gegeben, sich selbst einzuschätzen, wie gut die Kompetenzen und die Stärken bereits ausgeprägt sind und wo es noch Potenzial gibt. Von den Vorgesetzten und/oder Personalentwickler werden wiederum Möglichkeiten zur Weiterentwicklung durch Fortbildungen, Trainings oder Coachings angeregt.

Oft sind in den aktuellen Profilen aber Kompetenzen vernachlässigt, die aufgrund der Veränderungen in der digitalen Transformation von den Mitarbeitern gebraucht werden, um zukunftsfähig zu sein. Wir definieren gemeinsam mit Ihnen Kompetenzbereiche, die häufig bislang als "Spezialbereiche" gelten. Angesichts der aktuellen gesamtgesellschaftlichen Veränderungen ist es jedoch abzusehen, dass diese in wenigen Jahren Standardanforderungen werden.

So gehen wir vor:

Schritt für Schritt durch den Change-Prozess

In verschiedenen Workshops diskutieren und erarbeiten wir mit den speziell zusammengestellten, cross-funktionalen Teams die Zukunftsprofile. Richtig, es sind meist mehrere: für Außendienstmitarbeiter, Marketiers, Vertriebsinnendienst und Kundenservice, Führungskräfte... Denn jede Funktion und Position benötigt unterschiedliche Fähigkeiten.

Im ersten Schritt dokumentieren wir in einer umfassenden Excel-Tabelle das Zukunftskompetenzprofil. Sie ist in Cluster aufgeteilt, die alle Kompetenzen beinhalten, die aus der aktuellen Sicht gebraucht werden, versehen mit einer grundlegenden Beschreibung und Bewertung der Priorität. Jede Kompetenz verfügt über vier Ausprägungsstufen, die der Selbsteinschätzung sowie der Fremdeinschätzung dienen. Es wird darüber hinaus definiert, welche Ausprägungsstufen für diese Kompetenz zu erreichen sind, um für die Zukunft gut aufgestellt zu sein. 

Um das Zukunftskompetenzprofil transparent und gut verständlich darzustellen, erarbeiten wir eine Visualisierung. In den beiden folgenden Bildern sind Profile für Außendienstmitarbeiter sowie Führungskräfte zu sehen. Es handelt sich dabei um Beispiele - in jedem Projekt erarbeiten wir individuell für unseren Kunden die passenden Profile. 

Kontakt

Lüdke + Döbele GmbH
Cubex One
Franz-Volhardt-Straße 5
68167 Mannheim

Telefon: 0621 – 150 22 70
Email: info@luedke-doebele.com

Datenschutz    Impressum    Lüdke + Döbele 2023