Menu
Logo Lüdke + Döbele

 

Züricher Ressourcenmodell

Die eigenen Ressourcen bewusst erkennen und nutzen lernen, um Ziele zu verwirklichen.

 

 

Was ist das Züricher Ressourcenmodell?

Entwickelt wurde diese Methode für die Universität Zürich von Dr. Maja Storch und Dr. Frank Krause. Das ZRM ist ein ressourcenorientiertes Selbstmanagement-Training. Es beruht auf neuesten neurobiologischen Erkenntnissen und wird laufend durch wissenschaftliche Begleitung auf seine nachhaltige Wirkung hin überprüft. 

Das ZRM zielt darauf ab, Menschen zu befähigen, ihre eigenen Ressourcen bewusst zu erkennen und zu nutzen, um ihre Ziele zu verwirklichen. Es geht davon aus, dass die Aktivierung von inneren Ressourcen wie Motivation, Emotionen, Fähigkeiten und Erfahrungen den Weg zu nachhaltiger Veränderung ebnet. Das Modell besteht aus verschiedenen Übungen und Methoden, die helfen sollen, diese Ressourcen zu entdecken und zu nutzen. 

Das ZRM basiert auf den folgenden Grundsätzen: 

  • Selbststeuerung: Menschen sind in der Lage, ihre eigenen Ressourcen bewusst zu aktivieren und zu lenken, um Ziele zu erreichen. 
  • Emotionen und Motivation: Emotionen sind wichtige Einflussfaktoren auf unser Verhalten. Das ZRM betont die Aktivierung positiver Emotionen und Motivation. 
  • Bewusstheit: Indem man sich bewusst ist, welche Ressourcen vorhanden sind und wie man sie nutzen kann, kann man effektiver handeln. 
  • Ziele: Das ZRM konzentriert sich auf die Identifikation und Klarheit von persönlichen Zielen. 
  • Neuroplastizität: Das Konzept der Neuroplastizität besagt, dass das Gehirn formbar und veränderbar ist. Das bedeutet, dass wir neue Denk- und Verhaltensweisen erlernen können. 

Das Zürcher Ressourcenmodell wird in persönlicher Entwicklung angewendet, um Menschen dabei zu helfen, ihre Ziele zu definieren, ihre Ressourcen zu nutzen und nachhaltige Veränderungen herbeizuführen. 

Lust, Veränderung mal ganz anders zu denken? 

Wir beraten Sie gerne. Einfach anrufen, E-Mail schreiben oder das Kontaktformular nutzen, um ein unverbindliches Erstgespräch zu vereinbaren.

Luedke + Doebele Ansprechpartnerinnen

Schreiben Sie uns

Lüdke + Döbele GmbH
Cubex One
Franz-Volhardt-Straße 5
68167 Mannheim

Weitere Tools & Methoden

Coaching am Limit

Lösungsansätze zum Handling der "unsichtbaren To Dos"

Business Shadowing

Im Business Shadowing begleitet der Coach den Coachee vor Ort, um praktische Einblicke in dessen Arbeitsalltag zu erlangen.

Agilisierung

Alles agil – aber richtig. Agiles Arbeiten hilft dabei, Schritt zu halten mit Markt und Wettbewerb.

Agiler Vertrieb

Der agile Vertrieb bezieht sich auf die Anwendung agiler Prinzipien und Praktiken im Vertriebsprozess, um Kundenbedürfnisse effektiv zu erfüllen.

Agile Methoden

Die Einführung agiler Arbeitsmethoden kann die Effizienz, Flexibilität und Innovationskraft Ihres Unternehmens erheblich steigern.

Führungskräfte-Coaching

Individuelles Training und Coaching für Führungskräfte – insbesondere im Healthcare-Bereich 

Business Sparring

Business Sparring hilft Führungskräften, ihre Herausforderungen zu bewältigen und somit dem Unternehmen, die strategischen Ziele zu erreichen.

Künstliche Intelligenz (KI)

Lüdke + Döbele konzentriert sich beim Thema KI auf die Bereiche Customer Service, Vertrieb (Omnichannel), Fortbildung und Training. 

Omnichannel

Eine runde Sache: von der Strategie über das Projektmanagement bis zur Change-Begleitung 

Neuro-Linguistisches Programmieren (NLP)

Wir lassen NLP bei Workshops, Coachings und Trainings mit einfließen, wenn es um Kommunikation und Veränderung geht.

Virtual Reality (VR)

Virtual Reality macht Business Meetings, Produktpräsentationen, Service-Gespräche, Trainings, Firmenrundgänge etc. zum emotionalen Erlebnis.

Kulturanalysen

Die Kulturanalyse eines Unternehmens ist eine Untersuchung und Bewertung der Kultur innerhalb eines Unternehmens oder einer Organisation.

Prozessmanagement

Prozessmanagement bezieht sich auf die systematische Gestaltung, Steuerung und Optimierung von Geschäftsprozessen innerhalb einer Organisation.

Objectives and Key Results (OKR)

OKR ist eine agile Methode, die einen effektiven Ansatz bietet, um organisatorische Veränderungen erfolgreich zu planen, umzusetzen und zu überwachen.

Theory of Constraints (TOC)

TOC konzentriert sich darauf, Hindernisse oder Engpässe zu identifizieren, die den reibungslosen Ablauf von Geschäftsprozessen behindern, und zielt darauf ab, diese Engpässe zu beseitigen.

Zürcher Ressourcen Modell (ZRM)

Das ZRM zielt darauf ab, Menschen zu befähigen, ihre eigenen Ressourcen bewusst zu erkennen und zu nutzen, um ihre Ziele zu verwirklichen.

Persönlichkeit-Interaktions-Theorie (PSI)

PSI befasst sich mit der Selbstregulation von Verhalten und Emotionen auf individueller und gruppenbezogener Ebene.

Digitalisierung und Digital Mindset

Mit konkreten Lösungsansätzen bereit für die Digitalisierung von Prozessen und die Agilisierung von Teams und der ganzen Organisation. 

Kontakt

Lüdke + Döbele GmbH
Cubex One
Franz-Volhardt-Straße 5
68167 Mannheim

Telefon: 0621 – 150 22 70
Email: info@luedke-doebele.com

Datenschutz    Impressum    Lüdke + Döbele 2023